Stationäre Angebote

  • in DresdenDie heilpädagogische Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen geschieht im gemeinsam gelebten Gruppenalltag. Sie wird durch Angebote der Fachdienste (Heilpädagogen und Psychologen) begleitet und ergänzt.
  • Das pädagogische Klima in unserer Einrichtung ist gekennzeichnet durch stabile und tragfähige Beziehungsangebote, die unsere Mitarbeitern den Kindern und Jugendlichen machen.
  • Wir verstehen Erziehung als Prozess gemeinsamen Lebens in Annahme und Wertschätzung. Hier werden Kinder und Jugendliche ganzheitlich gefordert und gefördert. Unser gemeinsames Leben gestaltet sich in der Verantwortung vor und in der Liebe zu Gott.

Was uns kennzeichnet

Wir sind eine überschaubare, familiennahe Einrichtung.

Unsere langjährig bestehenden Mitarbeiterteams können Kindern und Jugendlichen ein stabiles Beziehungsangebot machen.
Heilpädagogen und Psychologen arbeiten mit den Mitarbeitern Hand in Hand an den Herausforderungen der erzieherischen Alltagsarbeit.
Unsere Einrichtung, und mit ihr die Kinder, sind ganz und gar in das soziale und kirchliche Gemeindeleben integriert.
Bei aller Fachlichkeit erhalten wir uns eine familiäre Atmosphäre.

Unser stationärer Bereich

Zu unserer Einrichtung gehören:

  •     Zwei Gruppen im Haupthaus (je 8 Plätze)
  •     Zwei familienähnliche Außenwohngruppen (6 und 7 Plätze)
  •     eine Jugendlichen-Wohngruppe (6 Plätze)
  •     eine große Spielwiese
  •     eine Mehrzweckhalle mit Sport- und Werkraum

Insgesamt verfügen wir über 35 Plätze für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zwei und achtzehn Jahren.
Heilpädagogische, therapeutische und freizeit-pädagogische Einzel- und Gruppenangebote ergänzen die stationäre Arbeit.

Unsere stationären Angebote

für Kinder und Jugendliche

für Jugendliche

KiH

Kinderheim
2 Heimgruppen mit je 8 Plätzen

4-P6120084a

WG Schubertstraße
7Plätze für Jungen und Mädchen

wg-mp

WG Max Planck
6 Plätze für Jungen und Mädchen

hausescher1a

WG Escherhaus
6 Plätze für Jugendliche